Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Zustandekommen des Vertrags 

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E -Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware können wir dieses Angebot annehmen. Ein Kaufvertrag kommt erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie zustande. Der Bestellvorgang läuft wie folgt ab. Sie Wählen in den Kategorien die von Ihnen gewünschten Artikel aus und senden diese über das Bestellformular an DF HeloStuff. Nachdem Ihre Bestellung bearbeitet wurde, erhalten Sie per Email eine Bestätigung mit Lieferzeit, dem Gesamtbetrag sowie der Rechnung als PDF. Sobald der Betrag gutgeschrieben ist, werden die gewünschten Decalbögen bei einer externen Druckerei in Auftrag gegeben und nach Erhalt umgehend an Sie weitergesendet. 

Wir behalten uns, aufgrund des geringen Absatzes von DF HeloStuff, vor eine Bestellung so lange zurückzustellen bis ein gesamtes Auftragsvolumen mehrerer Kunden erreicht ist, bei dem unsere Druckkosten gedeckt sind.  

2. Eigentumsvorbehalt 

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum. 

3. Preise, Versandkosten, Rücksendekosten bei Widerruf 

Alle Preise sind Endpreise, sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. 

Der Mindestbestellwert beträgt 5,00 Euro. 

Es gelten folgende Versandkosten:

Großbrief für Decals

unversichert

2,60€

Maxibrief für Detailparts

unversichert

3,60€

Großbrief Einschreiben

versichert bis 25,00€

4,95€

DHL Paket

versichert

5,99€

international shipping

tracked and insured

7,20€


Sie können innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen. Die Erklärung kann formlos, schriftlich per Email oder per Post erfolgen. Der Kunde trägt die Versandosten der Rücksendung. Versandkosten und Paypal-Gebühren können nicht erstattet werden. Sonderanfertigungen, Resinteile und Beschädigte Waren sind von der Rückgabe ausgeschlossen.

4. Lieferbedingungen 

Da sich aufgrund der geringen Größe von DF HeloStuff keine Lagerhaltung rentiert, werden die Decalbögen erst nach Zahlungseingang gedruckt. Sollten unsere Druckkosten durch eine Kleinstbestellung nicht gedeckt werden, so behalten wir uns vor, Ihre Bestellung soweit zurückzustellen bis ein ausreichendes Volumen anderer Bestellungen erreicht ist, bzw. den Kaufvertrag abzulehnen. In jedem Fall werden Sie umgehend über die Lieferzeit informiert.

Da DF HeloStuff nur ein Nebeneinkommen ist, wird standardmäßig immer am Freitag versendet. Druckaufträge werden immer Mittwochs bis 10:00 Uhr erteilt, Bestellungen welche nach 10:00 Uhr eingehen bzw. bezahlt werden, werden erst in der nächsten Woche in Auftrag gegeben.

5. Zahlungsbedingungen 

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Überweisung oder per PayPal. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Bedingt durch den geringen Gewinn von DF HeloStuff, trägt der Käufer bei Zahlungen mit PayPal die Gebühren in Höhe von 1,9% vom überwiesenen Betrag +0,35€. 

6. Gewährleistung 

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Soweit gebrauchte Waren Gegenstand des Kaufvertrags sind und der Käufer nicht Verbraucher ist, wird die Gewährleistung ausgeschlossen. Ist der Kunde Verbraucher, beträgt die Gewährleistungsfrist beim Kauf gebrauchter Sachen ein Jahr. 

8. Datenschutz 

Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet. Beim Besuch unseres Internetangebots werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z. B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten. 

Dauer der Speicherung 

Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen. 

Ihre Rechte 

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an: Name der Firma, Anschrift, Telefon, E-Mail-Adresse 

Links auf andere Internetseiten 

Soweit wir von unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernehmen. Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen. 

9. Anwendbares Recht 

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.